Telefon

Aktuell nicht verfügbar

E-Mail

[email protected]

Zeiten

Aktuell geschlossen

Dabei gibt es eine großzahl an Lebensmitteln, die förderlich für die Gesundheit deines Darms sind und sogar Giftstoffe binden können. Die Haut wird entlastet und die Giftstoffe können leichter auf anderen Wegen abgebaut werden. Sie quellen im Darm auf und sorgen dafür, dass Schlacken, die sich dort abgesetzt haben, ausgeleitet werden. Aufgrund schlechter Ernährung und Giftstoffe neigt unser Körper immer öfter zur Übersäuerung und zum Ansetzen von Schlacken, die eigentlich ausgeleitet werden sollten. Und auch der körpereigene Stoffwechsel produziert Abfallprodukte, die krank nütze sein, wenn sie nicht mehr ausreichend abtransportiert und ausgeschieden werden können. Die im Präparat chelatierten Ionen werden von den Schwermetallen verdrängt. Einige eine hohe Konzentration von Schwermetallen. Eine geringe Konzentration ist völlig normal. Das war seit Menschengedenken so. Nur die Konzentration dieser Belastung hat die letzten 100 Jahren deutlich zugenommen. Zutaten von Detox-Produkten können sein: Aloe Vera, Anis, Chlorella, Fenchel, Flohsamen, Grüner Tee, Heilerde, Kalzium, Kürbiskerne, Kurkuma, Magnesium, Mate, Pfefferminze, Spirulina und viele mehr sowie verschiedene Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Beachte: Konsumieren wir unverhältnismäßig 400 Millligramm Koffein täglich (das entspricht etwa vier Tassen Filterkaffee), versetzen wir unseren Körper quasi permanent in einen stressigen Ausnahmezustand – denn eigentlich sollen große Mengen an Adrenalin natürlicherweise nur dann ausgeschüttet werden, wenns darum geht, eine Gefahrensituation zu überleben.

Vor dem Wort „Detox“ ist kaum eine Produktgruppe mehr sicher. Was gestern Fasten war, läuft heutzutage unterm Modewort „Detox“. Der Kreislauf gerät unter Stress und die Nährstoffversorgung ist gefährdet. Außerdem ist es in Deutschland unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt worden und kann bedenkenlos zur Unterstützung der Entgiftungskur eingenommen werden. Nichts treibt die Entgiftungsarbeit dieses Organs so effektiv an wie ein Leberwickel: möglichst vor dem Schlafengehen ein Handtuch in heißem Wasser (idealerweise mit etwas Salz) tränken, auswringen und unter den rechten Rippenbogen legen. 1 Prise Salz mit 2 Tassen Wasser im Mixer fein pürieren. 1. Kartoffeln waschen, mit Salz und Kümmel kochen. 1. 1. 1. Nimm Dir eine Viertelstunde Deines Alltags und gehe etwas weniger frische Luft. Nehmen Sie täglich 2 – 3 frische Knoblauchzehen, fein zerdrückt zu sich. Ernähre dich stattdessen ballaststoffreich und achte auf gesunde Eiweiße und Fette (bspw. aus Nüssen). Probleme bereitet oft das Trinkwasser aus dem Hahn. Durch die Luft, aber auch durchs Trinkwasser aus dem Hahn oder das Obst. Bei Chlorella handelt es sich um eine kleine Süßwasseralge, die angeblich über Fähigkeiten verfügt, Giftstoffe, umso mehr aber Schwermetalle aus den Nieren und anderen Körperteilen herauszulösen. So unterstützen Sie Ihre Nieren dabei, überschüssiges Wasser und umso mehr Giftstoffe auszuspülen.

Sofern wir vollständig gesund sind, übernehmen das Leber, Lunge, Nieren und unsere Haut. Denn wenn die Entgiftung seit längerer Zeit betrieben wird, könne sie sich auch schädlich auswirken, so Stephan Bischoff, Ernährungsmediziner an der Universität Hohenheim: „Alles, was länger als ein bis zwei Wochen geht, könnte den Menschen in eine Nährstoffunterversorgung katapultieren.“3 Die wichtigen Entgiftungsorgane wie Leber, Darm und Nieren könnten dann während der Kur negativ beeinflusst werden. Das ganze 30 bis Zeitabschnitt betonen und täglich eine Woche lang wiederholen. Experten empfehlen neben viel stillem Wasser auch noch eine einwöchige Tee-Kur mit Goldrutenkraut (Apotheke): einfach 1 bis 2 TL in eine Tasse geben, mit kochendem Wasser übergießen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Schon 5 Minuten wirken wahre Wunder – auch postprandial! Damit spülen Sie nun für mindestens 20 Minuten. Gut für dich ist auch Schwitzen. Versuche dich im Verlauf möglich im wasser aufzuhalten, und wiederhole es jedes Mal wenn du Zeit hast für langfristige Ergebnisse. Zehn Liter Wasser mit einer Temperatur von 21 oder 41 Grad werden durch einen Schlauch ohne Druck in den Darm geleitet. Die Detox-Kur Intensiv kann jeder sofort machen, bei dem Darm und Leber gut funktionieren. Alles, was übern Magen-Darm Trakt aufgenommen wird, wird zunächst über die Pfortader in die Leber geleitet.

Diese erfolgt, indem der Körper durch Säfte und Tees darin unterstützt wird, Schadstoffe und Gifte auszuscheiden und sich selber zu reinigen. Eine Entgiftungskur hilft dabei, diese Ablagerungen aus deinem Darm zu entfernen. Du musst Deinen Körper also nicht grundlos durch tagelangen Verzicht quälen, sondern kannst ganz intuitiv aus dem Körpergefühl heraus Deine Essenswahl treffen. Hier solltest du deinen Darm entgiften. Generell stellt sich überhaupt die Frage, ob wir unseren Körper von Schadstoffen befreien müssen und damit auch als positive Nebenwirkung den Darm reinigen. Aber auch hier kann eine Entgiftungskur helfen, den Körper von belastenden Giftstoffen zu befreien und ihn mit neuer Energie zu versorgen. Dabei wird aber gerne verschwiegen, dass diese Seiten durch die Vermittlung von eben jenen Produkten Geld verdienen. Diese werden maximal ohne sichtbare Einwirkung von außen über die jeweils zuständigen Entgiftungsorgane Leber, Darm, Niere, Lunge und Haut abtransportiert. Diese werden durch eine solche Kur schneller abgebaut und aus dem Körper wieder ausgeschieden.

Kaum eine Frauenzeitschrift kommt im Frühling ohne die sogenannte Detox-Kur aus. Im Umkehrschluss bedeutet das aber: Wer eine Detox-Kur nutzen möchte, muss dazu nicht auf die teuren Produkte zurückgreifen. Schadet eine Detox-Kur sogar? Der Begriff Entgiftung hat in der Medizin mehrere Bedeutungen. Die Unstimmigkeiten in der Forschung beginnen schon beim Begriff „Schlacken“, einem zentralen Detox-Begriff. Doch die Meinung der Forschung ist gespalten. Hallo, ich hätte ne frage zur Entgiftung. Ich habe mich hierzu schlau gemacht und möchte Euch davon berichten. Wie das funktioniert, verraten wir euch in unserem 12-Tage-Heilfasten-Programm! Zusätzlich teilen wir unsere Erfahrungen mit verschiedenen Produkten in unserem Produktvergleich und stellen die besten Chlorella Produkte kritisch gegenüber. Detox Produkte sind ein Milliardengeschäft. Wissenschaftlich belegt ist die Wirkung dieser Produkte oder der eigentlichen Kuren bisher aber nicht. Fairer weise sei aber gesagt, dass viele Teesorten, auch im Bio-Anbau, Schadstoffe aufwiesen. Vorweg sei gesagt, dass die Körper Entgiftung tatsächlich positive Effekte mitbringt. Wie wäre es also statt den Körper mit Verzicht zu quälen, auf seine Bedürfnisse einzugehen?

Empfohlene Artikel